Pete Davidson wird im Alter von 30 Jahren tintenfrei sein: 'Noch zwei Jahre davon'

Pete Davidson wird im Alter von 30 Jahren tintenfrei sein: 'Noch zwei Jahre davon'

Neues Jahrzehnt, neuer Look!

Pete Davidson könnte ein wenig anders aussehen, wenn er 30 wird, was bestätigt, dass er dabei ist, alle seine Tätowierungen zu entfernen, und dies sein sollte tintefrei innerhalb der nächsten paar Jahre.



Der Samstag Nacht Live star, 27, begann den Prozess im Dezember 2020, sagte aber, es werde wahrscheinlich zwei Jahre dauern, bis seine Tinte ganz verschwunden sei.

Pete Davidson lässt sich für Filmrollen die Tattoos entfernen.

Pete Davidson lässt sich für Filmrollen die Tattoos entfernen. (GC-Bilder)

Möwenschwarm Haarschneider

Die Entfernung wird für Davidson, der 100 Tattoos zu löschen hat, keine leichte Aufgabe.

In einem neuen Interview erzählte der Komiker PeopleTV seit seiner letzten Umzugssitzung waren „vier oder fünf Monate“ vergangen.

WEITERLESEN: Pete Davidson hat beschlossen, seine Tattoos abzubrennen: 'Schlimmer als sie zu bekommen'

„Ich bekomme meine nächste Behandlung in ungefähr einem Monat“, erklärte er. „Sie sagten, wenn ich 30 bin, sollten sie alle weg sein. Sie haben also noch ungefähr zwei Jahre davon.'

Der Komiker gab zu, dass der Entfernungsprozess „schlimmer“ sei, als die Tätowierungen überhaupt zu bekommen, sagte aber, er habe die Entscheidung getroffen, seine Schauspielkarriere zu verlängern.

Pete Davidson sagte, die Entscheidung sei getroffen worden, nachdem er über die Langlebigkeitskarriere nachgedacht hatte. (Getty)

Brendan Fraser die Mumie 4

„Ich hätte nicht gedacht, dass sie mich in Dinge stecken würden – wie in das Filmgeschäft. Ich dachte nach SNL , es ist ein Wrap “, sagte er während eines Auftritts in der Late Night mit Seth Meyers.

WEITERLESEN: Pete Davidsons Dating-Geschichte: Alles, was wir über seine Vergangenheit und angebliche Freundinnen wissen

„Es dauert ungefähr drei Stunden – du musst drei Stunden früher da sein, um alle deine Tattoos zu bedecken“, fuhr er fort. 'Weil die Leute in Filmen aus irgendeinem Grund nicht so viel davon haben.'

Der Star zeigte kürzlich in einer Werbung für Smartwater seine tintenfreien Hände.