Rapper DMX tot: Grammy-nominierter Künstler stirbt eine Woche nach gemeldetem Herzinfarkt

Rapper DMX tot: Grammy-nominierter Künstler stirbt eine Woche nach gemeldetem Herzinfarkt

Rapper DMX ist eine Woche nach einem Herzinfarkt gestorben. Er war 50 Jahre alt.

Die Familie des Grammy-nominierten Rappers bestätigte, dass er in einem New Yorker Krankenhaus gestorben war, und gab am Freitag (2.30 Uhr AEDT am Samstag) eine Erklärung ab.



Susan Boyle Nettovermögen 2020

'Wir sind zutiefst traurig, heute mitteilen zu müssen, dass unser geliebter Mensch, DMX, Geburtsname von Earl Simmons, im Alter von 50 Jahren im White Plains Hospital mit seiner Familie an seiner Seite gestorben ist, nachdem er in den letzten Tagen auf Lebenserhaltung gesetzt wurde.' ', lautete die Aussage der Familie teilweise.

DMX

DMX während der fünften Woche der BIG3 Three on Three Basketball League im UIC Pavilion am 23. Juli 2017 in Chicago, Illinois. (BIG3/Getty Images)

Die traurige Nachricht kommt sieben Tage, nachdem DMX in einem schweren Zustand in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert wurde, nachdem er Berichten zufolge eine Überdosis genommen hatte und in seinem Haus einen Herzinfarkt erlitten hatte.

VERBUNDEN: Demi Lovato sagt, sie habe 'die Schuld der Überlebenden', als DMX ins Krankenhaus eingeliefert wurde

'Am Freitagabend, den 2. April 2021, wurde unser Bruder, Sohn, Vater und Kollege DMX, Geburtsname von Earl Simmons, in das White Plains (NY) Hospital eingeliefert, da er mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen konfrontiert war', teilte seine Familie in einer Erklärung mit die Zeit.

Goldie Hawn bei Golden Globes 2017

„Wir bitten Sie, Earl/DMX und uns in Ihren Gedanken, Wünschen und Gebeten zu behalten und unsere Privatsphäre zu respektieren, während wir uns diesen Herausforderungen stellen. Danke schön.'

Die Familie hielt eine Mahnwache an seinem Bett, während der Rapper im White Plains Hospital in New York auf der Intensivstation lag. Jüngste Tests ergaben „keine Verbesserung der Gehirnaktivität“, nachdem er sich einer Untersuchung unterzogen hatte.

'Wir warten nur darauf, dass die Ärzte uns sagen, was die nächsten Schritte sind', sagte der langjährige Manager von DMX, Steve Rifkind Menschen nachdem die Tests durchgeführt wurden.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit jemandem vertraulich über Sucht sprechen möchte, kontaktieren Sie Lifeline unter 13 11 14 oder besuchen Sie Reach Out. Rufen Sie im Notfall 000 an.