Der wahre Grund, warum Rebecca Gayheart ihr Schweigen bei einem Autounfall brach, bei dem ein kleines Kind ums Leben kam

Der wahre Grund, warum Rebecca Gayheart ihr Schweigen bei einem Autounfall brach, bei dem ein kleines Kind ums Leben kam

Seit fast 20 Jahren ehemaliger Beverly Hills, 90210 Die Schauspielerin Rebecca Gayheart schwieg über einen Autounfall, bei dem ein kleiner Junge ums Leben kam.

Erst letzten Monat öffnete sie auf Der Einzige im Raum Podcast über den tragischen Vorfall, dass ließ sie voller Schuldgefühle und Selbstmordgedanken zurück . Und jetzt verrät Gayheart, warum es ihr so ​​wichtig war, mit ihrer Geschichte an die Öffentlichkeit zu gehen.



'Es war 18 Jahre her, ich hatte nie wirklich mit jemandem darüber gesprochen', sagte der 47-Jährige Menschen Magazin gestern Abend bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung. 'Ich tat es, weil ich dachte, wenn es eine Person da draußen gibt, die genauso denkt und ich ihnen eine Perspektive bieten kann, dass alles in Ordnung ist, dann ist es das wert.'

wo ist britney spears heute
Rebecca Gayheart, Georgia Dane und Billie Dane

Gayheart mit ihren Töchtern Georgia und Billie beim Chrysalis Butterfly Ball am 1. Juni in LA. (Getty)

In dem von ihrer guten Freundin Laura Cathcart Robbins moderierten Podcast gab die Schauspielerin zu, dass sie nicht leben wollte, nachdem sie 2001 den neunjährigen Jorge Cruz Jr. tödlich getroffen hatte, als er in LA über die Straße ging.

woher kommt terri irwin

'Ich kämpfe mit dem 'Warum?' immer noch“, sagte sie. 'Ich spiele es immer noch in meinem Kopf durch: 'Hätte ich an der Tankstelle angehalten, wäre ich vielleicht nicht auf dieser Straße gewesen.' Wissen Sie, diese Dinge verschwinden nie. Sie bleiben für immer bei dir und ich kam danach nicht sehr gut zurecht. Hör zu, ich wollte nach diesem Unfall einfach nicht mehr leben.

'Ich konnte damit überhaupt nicht umgehen', fügte sie hinzu. „Also habe ich ungefähr ein Jahr damit verbracht, mich umzubringen, im Grunde, indem ich alles selbstzerstörerische tat, was eine Person tun kann. Ich habe es einfach nicht verstanden; Ich verstand nichts davon, als hätte ich bis dahin ein verzaubertes Leben geführt, obwohl ich dreckig aufgewachsen bin.

„Es hat meine Welt einfach auf den Kopf gestellt und ich habe den Glauben an alles verloren. Ich habe Gott in Frage gestellt, wie: ‚Warum ich? Warum Jorge?''

Rebecca Gayheart und Luke Perry in Beverly Hills, 90210

Gayheart spielte die Frau von Luke Perrys Charakter Dylan McKay in 'Beverly Hills, 90210'. (Fuchs)

Obwohl Gayheart nichts tun kann, um die Ereignisse dieser schicksalhaften Nacht zu ändern, kann sie sich auf ihre Töchter mit Ex-Ehemann Eric Dane, Billie, neun, und Georgia, sieben, konzentrieren, die ihre Verabredungen für die gestrige Gala waren.

„Im Moment sind meine Kinder alles. Meine Kinder halten mich in Schach«, sagte Gayheart. „Die Leute waren nett zu mir, was nett ist. Ich habe mich in den letzten Wochen sehr geliebt gefühlt, die Leute haben sich gemeldet, um Unterstützung anzubieten, also war es eine positive Erfahrung.'

wer spielte allie auf Jeder liebt Raymond

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sofortige Unterstützung benötigt, kontaktieren Sie Lifeline unter 13 11 14 oder über lifeline.org.au . Rufen Sie im Notfall 000 an.