Rob Lowe feiert 30 Jahre Nüchternheit mit einer starken Botschaft

Rob Lowe feiert 30 Jahre Nüchternheit mit einer starken Botschaft

Rob Lowe feiert 30 Jahre Nüchternheit von Drogen und Alkohol.

Der 56-jährige Schauspieler und Regisseur markierte den Meilenstein in einem Instagram-Post , um andere daran zu erinnern, die möglicherweise Schwierigkeiten haben, Kontakt aufzunehmen und um Hilfe zu bitten.



„Heute vor 30 Jahren fand ich ein nüchternes Leben voller Glück und Erfüllung“, schrieb Lowe. „Ich bin zu diesem Jubiläum von Dankbarkeit erfüllt. Von einem Behandlungszentrum in Arizona bis zu einem Luftschutzbunker in Israel habe ich viele außergewöhnliche Menschen kennengelernt, und die Gemeinschaft der Genesung hat mein Leben verändert und mir Geschenke gemacht, die meine selbstsüchtigen Vorstellungen übersteigen.'

WEITERLESEN: Die Söhne von Rob Lowe sind alle erwachsen und genauso höflich wie ihr Filmstar-Vater

„Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, mit irgendeiner Art von Sucht zu kämpfen hat, gibt es Hoffnung! Alles Liebe an euch alle“, schloss der Beitrag.

Der preisgekrönte Schauspieler gab am 10. Mai 1990 im Alter von 26 Jahren seine Nüchternheit bekannt. Im Januar gab er zu, dass er besorgt, etwas zu verpassen über 'Spaß haben', indem man auf Alkohol verzichtet.

mit wem ist Robin Thicke verheiratet

'Es wird ein Vollzeitjob', sagte er Kelly Clarkson auf Die Kelly Clarkson-Show . 'Aber es hat mein Leben verändert, es ist das Beste, was ich je getan habe.'

'Meine große Sorge, als ich nüchtern wurde, war, dass ich keinen Spaß mehr haben würde', fuhr Lowe fort. „Ich war jung, ich war 26, und ich dachte: ‚Ich gebe meinen Spaß nicht auf!' und ich könnte mir nie vorstellen, dass ich, wenn ich heirate, nichts trinken werde? Wenn ich also ein Kind habe, trinke ich keinen Whisky?' Erraten Sie, was? Ja, ich hatte nichts davon und es ist großartig.'

Die Außenseiter Der Schauspieler hat jedes Jahr seine Nüchternheit markiert, um seine Genesung zu feiern. Letztes Jahr, im Jahr 2019, teilte er a Rückfallfoto zu seinem Instagram , verkündet 29 Jahre drogen- und alkoholfrei – ermutigt immer andere, Hilfe bei der Überwindung der Sucht zu suchen.

WEITERLESEN: David Campbell feiert sechs Jahre Nüchternheit: 'Ich wünschte, ich hätte es früher getan'

'Danke an alle, die mich auf dieser wundervollen, herausfordernden und lebensverändernden Reise inspiriert haben', schrieb Lowe. „Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, mit Alkohol oder Sucht zu kämpfen hat, KANN es eine Zukunft voller Hoffnung, Gesundheit und Glück geben. Und es kommt einen Tag nach dem anderen.'

In einem Interview mit 2014 Oprah Winfrey , Lowe verriet, dass er 'geliebt' zur Reha . „Ich mochte die Tatsache nicht, dass ich gehen musste und es war unglaublich schmerzhaft, aber ich mag die Wissenschaft. Ich hätte ohne Reha nicht nüchtern werden können, weil ich die Wissenschaft brauchte. Ich musste die Arbeit machen. Es war, als würde man Jura studieren.'