Rosie O'Donnell würdigt Tochter Chelsea zwei Jahre nach der Versöhnung zum Geburtstag

Rosie O'Donnell würdigt Tochter Chelsea zwei Jahre nach der Versöhnung zum Geburtstag

Rosie O'Donnell wünscht ihrer zuvor entfremdeten Tochter alles Gute zum Geburtstag.

Die Schauspielerin und der Komiker teilten Chelsea O'Donnell über die sozialen Medien eine freundliche Hommage.



'Alles Gute zum 23. Geburtstag Chelsea – ich liebe dich ♥', beschriftete die Rosie den Beitrag.

Das Bild ist ein Rückblickfoto von Chelsea, der ihre eigene Tochter Skylar Rose hält, die sie 2018 zur Welt brachte.

Chelsea bestätigte im Juni 2018 die Nachricht von ihrer Schwangerschaft mit ihrem Freund Jacob Bourassa.

'Die Lieben meines Lebens können es kaum erwarten, meinen Kleinen kennenzulernen', Bourassa in den sozialen Medien geschrieben.

Rosie bestätigte damals auch die Nachricht und fügte hinzu, dass sich das Paar nach einer schwierigen Beziehung wiedervereinigt hatte.

Kristen Stewart hat Robert Pattinson betrogen

„Ja, sie ist schwanger. Wir haben uns wieder verbunden“, sagte Rosie über einen Vertreter.

Im Dezember 2018 teilte Rosie auf Twitter mit, dass Chelsea ihr erstes Kind Skylar begrüßt hatte und mehrere Fotos des Neugeborenen und ihrer Eltern veröffentlichte.

wofür wurde Tim Allen verhaftet?

'Nana & Skylar #bigLOVE', sie ein Foto beschriftet von ihr, die ihr Enkelkind hielt, während eine andere Chelsea und Bourassa zusammen mit Baby Skylar zeigte.

WEITERLESEN: Rosie O'Donnell enthüllt, dass sie von ihrem Vater sexuell missbraucht wurde

Die Versöhnung von Mutter und Tochter kommt nach Jahren der Entfremdung. Als Gast-Co-Moderator in einer Folge von Das Gespräch , Rosie sagte, dass sie und ihre Adoptivtochter Chelsea sich verziehen hätten.

'Ich denke, mit meiner Beziehung zu meiner Tochter Chelsea ist das wirklich so, weil wir einige wirklich öffentliche schwierige Zeiten durchgemacht haben', sagte der Star. „Es geht ihr jetzt besser und wir kommunizieren beide miteinander.

'Wenn dir jemand etwas Unverzeihliches tut und du ihm vergeben kannst und er dir vergeben kann, dann kommt eine Art Gnade auf euch beide herab.'