Samuel Johnson ist nach einem Autounfall aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen, hat aber 'viel mehr Arbeit' bis zur vollständigen Genesung

Samuel Johnson ist nach einem Autounfall aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen, hat aber 'viel mehr Arbeit' bis zur vollständigen Genesung

australischer Schauspieler Samuel Johnson ist nach Hause aus dem Krankenhaus er wurde vor über einem Monat von einem Auto angefahren .

Ein Update an seine Wohltätigkeitsorganisation teilen Liebe deine Schwester 's Facebook-Seite, der 43-Jährige Zuhause und weg Alaun teilte Details zu dem Vorfall mit und wie es seinem Gesundheitszustand geht.



'Woot, ich bin zu Hause!' Johnsons Posten begann.

Wie hat die Robbe Narben im Gesicht bekommen?

„Also bin ich mit einem kleinen weißen Fahrzeug in eine Staubwolke geraten und habe mich schwer verloren! Riesige Requisiten an die Bande von Ambulance Victoria, VicPol, The Alfred und The Epworth dafür, dass sie diesen Humpty wieder zusammengebaut haben.'

VERBUNDEN: Samuel Johnson nach einem Autounfall ins Krankenhaus eingeliefert

Samuel Johnson, Hilde Hinton

Samuel Johnson teilte dieses Bild mit seiner ältesten Schwester Hilde Hinton, nachdem er aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen war. (Facebook)

'Ich werde Sie nicht mit all dem medizinischen Zeug langweilen, es genügt zu sagen, dass ich von einer Gruppe von Experten umgeben war, darunter der Ergotherapeut, der sagt, dass es in Ordnung ist, wenn ich heute wieder mit 'leichten Aufgaben' arbeite!' Johnson schrieb, bevor er sagte, dass es eine Weile dauert, bis man sich „aufregt“, nachdem man von einem Fahrzeug jeder Größe angefahren wurde.

'Die vollständige Genesung ist in Reichweite, ich habe nur noch viel mehr Arbeit vor mir', sagte er. Der Molly Star sagte auch, dass er die nächsten vier Wochen in einer Halskrause verbringen muss.

Johnson beendete seine Nachricht mit der Aussage, dass er 'sehr glücklich ist, in Ordnung zu sein' und da er aus erster Hand den 'Unterschied, den die medizinische Forschung machen kann', gesehen hat, ermutigte er seine Anhänger, 'ihm eine Hand zu reichen, während [er] bekommt besser' und unterstützen seine Wohltätigkeitsorganisation Liebe deine Schwester , die Geld für die Krebsforschung sammelt.

VERBUNDEN: Die Schwester von Samuel Johnson informiert über seine Genesung, nachdem der Schauspieler von einem Auto angefahren wurde

Samuel Johnson bei den Logies 2017

Samuel Johnson bei den Logies 2017, wo er den Gold Logie Award gewann. (Getty)

Am 21. Juni brach Johnsons ältere Schwester Hilde Hinton die Neuigkeiten von dem Vorfall an seine Fans über einen Facebook-Post .

'Ich wünschte, ich müsste Ihnen das nicht erzählen', schrieb Hinton.

wer spielt eric auf boy meets world

„Am frühen Samstagabend (19. Juni) war Sam auf dem Weg zu seiner Familie, als er aus Versehen von einem Auto angefahren wurde. Unser Ambos hat ihn in Rekordzeit abgeholt und sicher im Krankenhaus verstaut. Ich bin ihnen gefolgt.'

Hinton lobte, wie Johnson mehr als einen Monat später, das „fantastische medizinische Personal“, von dem sie sagte, dass es sich „auf Hochtouren“ um Johnsons „Kopfschmerzen“ kümmerte.

Hinton teilte zwei weitere Updates aus dem Krankenhaus mit, und im ersten von Hinton gab zu, dass sie emotional wurde, als sie 'sein wahres Gesicht berühren konnte'.

VERBUNDEN: Samuel Johnsons Schwester Hilde Hinton teilt ein berührendes Foto von seinem Krankenhausbett

Hilde mit Sam Johnson unterwegs

Hilde Hinton und Bruder Samuel Johnson. (Mitgeliefert/Hilde Hinton)

Hintons zweites Update – erneut auf der Facebook-Seite von Love Your Sister geteilt – zeigte ein Foto von Johnsons Händen, die mit ihren verflochten waren, auf denen Johnsons Hände erschienen stark gestreift und verkrustet vom Vorfall .

Johnson und seine verstorbene Schwester Connie gründeten 2012 Love Your Sister mit dem Ziel, 10 Millionen US-Dollar für die Krebsforschung zu sammeln.

Connie litt im Alter von 11 Jahren an Knochenkrebs, im Alter von 22 Jahren an Gebärmutterkrebs und im Alter von 33 Jahren an Brustkrebs, bevor sie im September 2017 im Alter von 40 Jahren starb, einen Tag nach der Verleihung der Medal of the Order of Australia.

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,