Schitts Creek-Schauspieler François Arnaud teilt mit, dass er sich als bisexuell identifiziert

Schitts Creek-Schauspieler François Arnaud teilt mit, dass er sich als bisexuell identifiziert

Schitts Creek Schauspieler François Arnaud teilte mit, dass er sich als bisexuell identifiziert.

„Letzte Woche habe ich mich mit Arbeitsfreunden unterhalten, und als ich eine Reise mit einer Ex-Freundin ansprach, fragte ich mich – zum zehntausendsten Mal – wie man eine solche Geschichte erzählen kann, ohne dass es so aussieht.“ das war die ganze Geschichte von mir“, schrieb Arnaud am Mittwoch zu Ehren des Bi Visibility Day in seinen Instagram Stories.

Larry Junstrom Todesursache
Scheisse

Schitt's Creek-Schauspieler François Arnaud teilte mit, dass er sich als bisexuell identifiziert. (Erik Pendzich / Shutterstock)

Er fügte hinzu, dass es eine gängige Erfahrung ist, anzunehmen, dass bisexuelle Männer heterosexuell sind.

'Ich bin mir sicher, dass viele bisexuelle Typen das Gleiche empfinden und am Ende tun, was ich getan habe: Die Annahmen anderer Leute von der Geradlinigkeit unkorrigiert stehen zu lassen', sagte Arnaud. »Vielleicht aus Angst, zu viel zu teilen. Unter dem Deckmantel der Privatsphäre vielleicht. Wahrscheinlich, weil „Männlichkeit“ eine äußerst zerbrechliche Währung ist, die bereit ist, beim ersten Anzeichen von Verletzlichkeit oder Unterschied in die Tiefe zu stürzen.

WEITERLESEN: Emmys 2020: Daniel Levy über einen möglichen Schitt's Creek Film

„Zweifellos klammern sich Untreue, Täuschung und Trendigkeit aufgrund der Stigmatisierung der Unentschlossenheit immer noch an die Bisexualität. Aber hier ist die Sache. Schweigen hat die perverse Wirkung, diese Stereotypen aufrechtzuerhalten, Bi-Typen unsichtbar zu machen und die Leute dazu zu bringen, an unserer Existenz zu zweifeln. Kein Wunder, dass es immer noch mühsam ist, Bisexualität anzuerkennen, ohne lange Erklärungen abzugeben.'

blauer Efeu und Nordwest
François Arnaud in Schitt

François Arnaud in Schitts Creek. (IMDB)

Er schloss mit dem Schreiben: „Etiketten sind frustrierend und Wörter unvollkommen.

„Ich habe mich immer für bisexuell gehalten. Nicht untreu. Nicht dafür schämen. Nicht unsichtbar.'

Arnaud spielte Sebastien Raine auf Schitts Creek , und spielt Cesare Borgia in Die Borgia.