Selena Gomez klatscht wegen Sydney-Bikini-Bildern auf Body Shamers zurück

Selena Gomez klatscht wegen Sydney-Bikini-Bildern auf Body Shamers zurück

Selena Gomez fühlt sich wohl in ihrer eigenen Haut und hat keine Kommentare, die das ändern sollen.

Der 25-jährige Popstar teilte am 19. März ein Video mit Instagram, nachdem sie im Bikini fotografiert wurde, als sie mit Freunden einen Bootstag im Hafen von Sydney genoss.

Selena Gomez genießt die Sonne Sydneys. (Medien-Modus)




Gomez entspannte sich mit Freunden im Hafen von Sydney. (Medien-Modus)

Die 'Good for you'-Sängerin soll in Australien Urlaub machen, um an der Farbkonferenz der Hillsong Church in Sydney teilzunehmen.

Der 'Good for You'-Sänger kühlt sich nach einem Bad im Hafen von Sydney ab. (Medien-Modus)

LESEN SIE MEHR: Selena Gomez zieht sich während der Ferien nach der Nierentransplantation in Sydney einen Bikini an

Die Nachmittagsaffäre war das erste Mal, dass Gomez öffentlich in einem Bikini fotografiert wurde, nachdem sie sich einer Nierentransplantation unterzogen hatte, um Komplikationen ihrer Lupus-Diagnose im letzten Jahr zu behandeln, die eine tiefe Narbe auf ihrem Bauch hinterließ.

In dem Instagram-Clip, der sich wie ein süßes Heimkino anfühlte, ist eine unbeschwerte Gomez lachend mit ihren Freunden zu sehen, die sogar nachgestellt haben Titanic 's berühmte 'König der Welt'-Szene auf dem Boot. In Bezug auf Körperverletzungen hat sie das Video mit einem Titel versehen: „Der Schönheitsmythos – eine Besessenheit von körperlicher Perfektion, die die moderne Frau in einem endlosen Kreislauf von Hoffnungslosigkeit, Selbstbewusstsein und Selbsthass gefangen hält, während sie versucht, die unmögliche Definition der Gesellschaft von makelloser Schönheit zu erfüllen. '

Was ist mit dem Gesicht des Sängers passiert?

Gomez fuhr fort: „Ich habe mich entschieden, auf mich aufzupassen, weil ich es will, niemandem etwas beweisen zu müssen. Wind in ihren Segeln“, schloss sie und fügte ein Regenbogen- und lila Herz-Emoji hinzu.

Gomez öffnete sich Anfang des Jahres der US-Version von TODAY und sprach die anhaltenden körperlichen Veränderungen an, die sie seit der Operation erlebt hat, insbesondere an ihrem Bauch.

Selena Gomez zeigte nach einer Nierentransplantation eine tiefe Narbe. (Instagram)

„Ich habe eine gewisse Aufdringlichkeit, die für immer da sein wird. Und das bedeutet, dass ich mich anders kleiden muss. Es war am Anfang wirklich, wirklich massiv“, erklärte sie.

In einem separaten Interview mit Plakat , erinnerte sie sich an die ersten Tage, nachdem sie ihre Narbe gesehen hatte.

„Ich erinnere mich, dass ich mich völlig nackt im Spiegel betrachtete und über all die Dinge nachdachte, über die ich immer gequatscht hatte, und nur fragte: ‚Warum?' Ich hatte sehr lange jemanden in meinem Leben, der auf all die Dinge hingewiesen hat, bei denen ich mich selbst nicht gut gefühlt habe. Wenn ich jetzt auf meinen Körper schaue, sehe ich nur das Leben“, sagte der „Wolves“-Sänger.

'Ich habe keine perfekten Bauchmuskeln, aber ich fühle mich wunderbar gemacht.'