Sharon Osbourne spricht über ihren Selbstmordversuch im Jahr 2017: 'Ich konnte es einfach nicht ertragen'

Sharon Osbourne spricht über ihren Selbstmordversuch im Jahr 2017: 'Ich konnte es einfach nicht ertragen'

Sharon Osbourne öffnet sich über ihre persönlichen Kämpfe.

Während einer Folge von Das Gespräch, Osbourne, 67, sprach über ihren Selbstmordversuch vor vier Jahren, weil sie es einfach nicht ertragen konnte.



„Vor vier Jahren habe ich versucht, mir das Leben zu nehmen, aber nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich konnte es einfach nicht ertragen“, sagte sie und fügte hinzu, sie sei „28 Jahre lang medizinisch behandelt worden“.

was ist iggy richtiger name
Sharon Osbourne, The Talk

Sharon Osbourne über The Talk. (Instagram)

'Ich ging zu einem Ort, um mir zu helfen', sagte Osbourne, wo sie zwei andere junge Patienten traf, deren Mütter beide Selbstmord begangen hatten.

„Sie haben mir erzählt, dass sie Alkohol trinken und Drogen nehmen … beide, ihre Mütter, haben Selbstmord begangen“, fuhr sie fort. „Und es hat sie so sehr durcheinander gebracht, dass sie mit ihrem Leben nicht zurechtkommen konnten und das schockierte mich … werde ich das meiner Familie, meinen Babys, auf keinen Fall antun? Und das schockierte mich – es war wie ein elektrischer Schlag und es war, als würde man es zusammenbringen.

WEITERLESEN: Ozzy Osbourne sagt, er habe sich in dem Moment, als er 1989 versuchte, seine Frau Sharon zu töten, 'friedlich' gefühlt

„Es war, als würde man sich diese beiden Mädchen ansehen. Wenn ich es noch einmal versuche, könnten das meine Kinder sein.'

Ozzy Osbourne und Sharon Osbourne

Sharon Osbourne und Ozzy Osbourne. (Getty)

Osbourne besprach, wie sie anfing, Antidepressiva zu nehmen, nachdem sie jeden sozialen Kontakt vermieden hatte.

'Ich nahm einige ihrer Pillen und nach ein paar Wochen fühlte ich mich besser', erinnerte sie sich. „Dann sagte sie, das ist der Arzt, geh zu diesem Arzt und sag ihm, wie du dich fühlst. Das war der große Durchbruch für mich.“

ferreira Drillinge jeder liebt Raymond

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sofortige Unterstützung benötigt, kontaktieren Sie Lifeline unter 13 11 14 oder über lifeline.org.au . Rufen Sie im Notfall 000 an.