Simon Cowell lässt seinen Sohn inmitten der Bedrohung durch das Coronavirus eine Maske tragen

Simon Cowell lässt seinen Sohn inmitten der Bedrohung durch das Coronavirus eine Maske tragen

Simon Cowell hat zugegeben, sich wegen der 'Angst' zu fühlen Coronavirus-Bedrohung und fordert seinen sechsjährigen Sohn auf, in der Öffentlichkeit eine medizinische Maske zu tragen.

Das Amerika hat Talent Richter sagte in einem Interview mit talkRADIO dass er am kommenden Wochenende zu 100 Prozent Masken tragen wird, wenn er seinen Sohn ins Disneyland Paris mitnimmt.



bruce willis und demi wieder zusammen

'Und wir werden jede Menge Händedesinfektionsmittel haben, weil es mir Angst macht', sagte der 60-Jährige erzählte Die Sonne Chefredakteur Dan Wootton.

Simon Cowell im Urlaub mit seinem Sohn Eric.

Simon Cowell ist am 18. Dezember 2019 mit seinem Sohn Eric beim Jetskifahren in Bridgetown, Barbados, zu sehen. (Getty)

„Ich habe Angst davor. Ich trage seit Ewigkeiten Masken. Wenn ich durch die Stadt fahre, trage ich eine Maske.“

Er sprach auch darüber, dass er im Gefolge von keine Chance hat, ein Kreuzfahrtschiff zu betreten Diamond Princess Kreuzfahrt wird in Japan unter Quarantäne gestellt wegen des Virus.

'Warum sie sie nicht abgenommen und in ein richtiges Krankenhaus gebracht haben, ist unglaublich', sagte er. 'Da würde ich nicht hingehen.'

Cowell bezeichnete die Coronavirus-Epidemie als etwas, das man in Filmen sehen würde.

'Bei so vielen Menschen, die um die Welt reisten, würde es eines Tages immer passieren', fuhr Cowell fort. „Wir sehen es gerade direkt vor unseren Augen. Es macht mir Sorgen.'

Cowell hat vor kurzem sehr auf seine Gesundheit geachtet, nachdem er auf eine vegane Ernährung umgestellt und 9 kg abgenommen hatte.

Simon Cowell hat gesehen, wie er die LH2-Studios nach Celebrity X Factor am 23. November 2019 in London, England, verlassen hat. (Foto von Ricky Vigil M/GC Images)

Simon Cowell hat gesehen, wie er die LH2-Studios nach Celebrity X Factor am 23. November 2019 in London, England, verlassen hat. (Foto von Ricky Vigil M/GC Images) (Getty images)

„Du fühlst dich besser“, sagte er Zugang zu Hollywood im August letzten Jahres. „Mein Gedächtnis ist besser, ich fühle mich besser, also fand ich es nicht schwer. Ich kann immer noch Bier trinken, also bin ich glücklich.'

Das Coronavirus hat nach neuesten Daten mehr als 73.325 Menschen infiziert und 1.875 getötet.