Sänger Peter Andre verwüstete die australische Botschaft wies seine Bitte zurück, ältere Eltern während der Pandemie zu besuchen

Sänger Peter Andre verwüstete die australische Botschaft wies seine Bitte zurück, ältere Eltern während der Pandemie zu besuchen

australische Sängerin Peter André hat seinen Herzschmerz darüber geschildert, dass er seine älteren Eltern in Australien aufgrund der globale Pandemie .

Der 47-Jährige, der seit Ende der 90er Jahre in Großbritannien lebt, gab bekannt, dass er beantragt hatte, seinen Vater Savvas, 87, und seine Mutter Thea, 84, an Queenslands Gold Coast zu besuchen, was jedoch kürzlich von Beamten abgelehnt wurde.



'Ich habe mich tatsächlich mit der australischen Botschaft in Verbindung gesetzt, weil es besondere Umstände gibt, unter denen Familienmitglieder überfliegen können, aber leider erfülle ich die Kriterien nicht', erklärte er diese Woche in seiner Kolumne für Britisches Magazin Neu! . „Meine oberste Priorität in diesem Jahr ist es, meine Mutter und meinen Vater in Australien zu besuchen, da ich sie zu sehr vermisse.

wer ist john cougar mellencamp dating

'Ich warte gespannt auf die Öffnung der Grenzen, da es ärgerlich ist, sie nicht zu sehen, zumal es meiner Mutter nicht gut geht.'

Peter Andre, verweigert, Besuch, Eltern, Australien, Coronavirus, Pandemie

Peter Andre besucht im Februar 2020 seine Eltern und Familie in Australien. (Instagram)

wo wohnt brendan fraser

Andre lebt derzeit mit seiner Frau Emily MacDonagh und den Kindern Amelia (6) und Theodore (4) in Surrey im Südosten Englands. Der australische Star teilt sich auch Sohn Junior (15) und Tochter Princess (13) mit Ex-Frau Katie Price, die ebenfalls in Großbritannien leben.

Bevor die Pandemie jedoch die Schließung von Grenzen und Flughäfen auf der ganzen Welt zwang, besuchte Andre regelmäßig seine Eltern in ihrem Haus in Harbour Town an der Gold Coast – seine letzten Besuche waren im Februar 2020. Siehe Video oben.

Peter Andre, verweigert, Besuch, Eltern, Australien, Coronavirus, Pandemie

Peter Andre und seine Kinder Junior (links) und Tochter Princess (zweiter von rechts) besuchten zuletzt im Februar 2020 Familie in Australien. (Instagram)

Dustin Diamond Nettowert 2016

In einem separaten Interview mit Die Sonne , sagte der 'Mysterious Girl'-Sänger, er sei am Boden zerstört, als er erfuhr, dass Australier aufgefordert wurden, nicht vor mindestens Ende 2022 zu reisen, was bedeutete, dass seine Eltern ihn auch nicht besuchen konnten.

'Papa hat mir erzählt, dass sie in den Nachrichten gesagt haben, dass sie vielleicht sogar Ende nächsten Jahres internationale Reisen erlauben', sagte er der britischen Zeitung letzten Monat.

„Es macht mir wirklich Sorgen, weil Mama und Papa Ende 80 sind – oder Papa ganz bestimmt. Als sie in ihren 40ern waren und ich ein Teenager war und sie ein Jahr lang nicht sah, wusste man einfach, dass man sie ein Jahr später sehen würde und es ihnen gut gehen würde. Jetzt ist jedes Jahr sehr entscheidend. Es ist unglaublich beängstigend.'