logo

Eine 1,80 Meter große Eidechse entdeckte im thailändischen 7-Eleven skalierende Regale der Getränkeabteilung

Was ist lose im Laden und zerschmettert Ware auf den Boden?

Warum protestieren Bauern in Indien?

Mitarbeiter und Kunden eines 7-Eleven in der thailändischen Stadt Nakhon Pathom in der Nähe von Bangkok waren diese Woche fassungslos, als ein riesiger asiatischer Wassermonitor durch den Laden stürmte und Regale neben dem Getränkekühler erklomm, Getränkekartons kaskadieren unten in seinem Gefolge.

Kreischende Zuschauer zeichneten einen Teil der Aktion auf.

Wenn. Zweimal. Dreimal fast auf den Boden gestürzt. Aber die Eidechse war muskulös. Es schien entschlossen. Es ließ sich von neun Regalen mit Snacks nicht abschrecken, wie Filmmaterial verrät.

Mit hervorstehender Zunge blieb es auf Kurs zu seinem scheinbaren Ziel: dem Eisspender.

Laut Umstehenden blieb das Reptil, das etwa zwei Meter lang war, mindestens eine Stunde lang auf den Regalen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Experten sagen, Monitoreidechsen können bis zu neun Fuß lang werden, wobei Männchen im Allgemeinen größer werden als Weibchen.

Werbung

Ein Mitarbeiter sagte, dass das Tier zwar aus dem Laden geführt wurde, die Retter es jedoch nicht gefangen hatten. Es ist einfach ins Gebüsch gerannt, der Angestellte erzählt eine britische Boulevardzeitung. Ich habe noch nie in meinem Leben eine so große Monitoreidechse gesehen.

Narumpa Tangsin, die gerade Lebensmittel einkaufte, als der riesige Monitor seinen eigenen Lebensmittellauf startete, sagte, sie habe Abstand gehalten, nur für den Fall, dass es einen schlechten Tag gab.

Sie sind gefährliche Tiere, besonders wenn sie wütend sind, sagte sie. laut Medienberichten . Ich blieb zurück und zeichnete es auf meinem Handy auf. Ich denke, dass Geschäfte alles haben, sogar für Eidechsen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In den sozialen Medien erhielt das riesige Reptil schnell den Spitznamen Godzilla, da die Benutzer Aufnahmen davon teilten, wie es aus den Regalen schaukelte. Viele von denen, die mit der Wissenschaft der Eidechsenidentifizierung weniger versiert sind, gingen davon aus, dass die Bilder aus Florida stammten, während andere sich besorgt um das Wohlergehen des Tieres äußerten – das nach Angaben der Mitarbeiter wahrscheinlich aus einem nahe gelegenen Wald stammt.

Werbung

Monitoreidechsen leben im Allgemeinen in Sümpfen und Wäldern und sind ausgezeichnete Schwimmer, obwohl sie bekanntermaßen auch in städtische Gebiete wandern. Sie sind normalerweise nicht aggressiv, es sei denn, sie werden provoziert.

Sie sind beeindruckende Tiere mit einem kräftigen Schwanz, scharfen Krallen und Zähnen, sagte Rob Ward vom britischen Amphibien- und Reptilienschutzteam und fügte hinzu, dass sie bei Bedrohung schwere Verletzungen zufügen können. Wenn es um die Interaktion mit Menschen geht, sind defensive Verhaltensweisen wie Schwanzpeitschen, Aufblasen und Zischen am wahrscheinlichsten, wenn sie bedroht werden, sagte er.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Obwohl unklar bleibt, wie genau die Kreatur in den Laden gelangt ist, sagen die Einheimischen, dass sie möglicherweise versucht hat, dem feuchten Wetter zu entkommen, und Ward wies auf den starken Geruchssinn der Eidechse hin und stellte fest, dass der Fleischfresser möglicherweise vom Geruch von Essen angezogen wurde .

Werbung

Laut Ward sind die Monitore tagsüber am aktivsten, was erklären könnte, warum Thailands 7-Eleven-Eidechse um die Mittagszeit auftauchte.

Weiterlesen:

Familie in Florida von Hausbesetzern terrorisiert: Eine riesige Eidechse, die wie etwas aus dem 'Jurassic Park' aussieht

covid 19 patient null china

Zwei Männer fanden Pythons, die in ihrem Grill gefangen waren. Sie riefen eine 81-jährige Oma zu Hilfe.

Eine nasenhörnige Dracheneidechse, die seit über 100 Jahren der Wissenschaft verloren ging, wird wiederentdeckt