Taylor Swift debütiert die Neuaufnahme von Love Story für Ryan Reynolds' Match-Werbung

Taylor Swift debütiert die Neuaufnahme von Love Story für Ryan Reynolds' Match-Werbung

Taylor Swift Fans müssen nicht länger reinen Spekulationen überlassen, wie sich ihre Neuaufnahmen ihres alten Katalogs anhören. Einen Ausschnitt davon hat sie in einem sehr komischen neuen Werbespot für die Dating-Site Match enthüllt: eine Wiederholung ihres O.G. Klicken Sie auf 'Liebesgeschichte'.

Swift hat auf Twitter gepostet: 'Okay, also während meine neuen Neuaufnahmen noch NICHT fertig sind, mein Freund @VancityReynolds fragte mich, ob er einen Ausschnitt davon für einen LOLsome-Werbespot gebrauchen könnte, den er so geschrieben hat… hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf Love Story! Arbeite hart daran, dir die Musik bald zu liefern!!'



Taylor Swift

Taylor Swift debütierte eine Neuaufnahme ihres Songs 'Love Story' in Ryan Reynolds' Match-Werbung. (Twittern)

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,

Der Tweet verlinkt auf Swift Kumpel Ryan Reynolds einen neuen anderthalbminütigen Werbespot zu versenden, in dem eine teuflisch aussehende Figur direkt aus Legende findet trotz oder wegen Quarantänebedingungen die wahre Liebe zu einer jungen Dame in einer menschenleeren Großstadt. „Ich will einfach nicht, dass dieses Jahr zu Ende geht“, sagt die monströse Gestalt am Ende, gleich nachdem das glückliche Paar vor einem buchstäblichen Müllcontainerfeuer posiert hat, als flammende Feuerbälle sich der Erde nähern.

Reynolds twitterte einen Link zum Add und schrieb 'A match made in hell'.

Swifts neue Version von 'Love Story' setzt ungefähr zur Hälfte der Anzeige ein. Und es beantwortet die musikalische Frage: Wird Swift Soundalikes ihres alten Materials aufnehmen oder für eine neue Ära neu interpretieren? Aus diesem Beispiel scheint die Antwort klar zu sein: Ersteres.

die kardashians vor dem ruhm

Das ist ein starkes Indiz dafür, dass Swift es wirklich ernst meint, wenn sie sagt, dass sie die Aufmerksamkeit von den Big Machine-Versionen ihrer ersten sechs Alben ablenken möchte, indem sie den Fans eine Alternative bietet, die genau die gleichen Bedürfnisse erfüllt – oder, was genauso wichtig ist, Werbetreibende und Musik bietet Aufsichtsbehörden diese Alternative. Shamrock, die neue Inhaberin ihrer Masteraufnahmen, wird die Musik nicht für Syncs lizenzieren können, ohne auch Rechte an der Veröffentlichung zu haben, die Swift hält.

Match.com-Werbung mit Taylor Swifts „Love Story“-Neuaufnahme. (Twittern)

Maximum Effort wird in seiner Twitter-Bio beschrieben als „ein Unternehmen, das „Filme, Fernsehserien, Inhalte und Cocktails zum persönlichen Vergnügen von“ herstellt @VancityReynolds . Wir geben sie gelegentlich an die breite Öffentlichkeit heraus.'

In einem Interview am Guten Morgen Amerika Letzte Woche hatte Swift gesagt: 'Bisher von denen, die ich aufgenommen habe, hat es meiner Meinung nach am meisten Spaß gemacht, 'Love Story' zu machen, weil die ältere Musik, meine Stimme so jugendlich war und ich manchmal, wenn ich meine ältere höre Musik und meine ältere Stimme im Teenageralter geben mir das Gefühl, dass ich jetzt eine andere Sängerin bin. Es hat also am meisten Spaß gemacht, Songs neu aufzunehmen, von denen ich das Gefühl habe, dass ich den Song tatsächlich verbessern könnte.'

Nichtsdestotrotz lehnt sich die in der Match-Werbung zu hörende Version stark an die Country-Instrumentierung an, wenn nicht sogar an die exakte Stimme des Originals von 2008, einem großen Crossover-Hit ihres zweiten Albums. Die Single führte nicht nur die Country-Charts an, sondern stieg auch auf Platz 1 der Adult Contemporary und Mainstream Top 40 Formate ein.