Der dritte Ankläger von R Kelly sagt aus, der Sänger habe zugegeben, 'junge Mädchen' zu mögen

Der dritte Ankläger von R Kelly sagt aus, der Sänger habe zugegeben, 'junge Mädchen' zu mögen

Eine dritte Person hat sich im Prozess gegen Sänger zu Wort gemeldet R kelly , behauptet, er habe ihr einmal gesagt, dass er 'junge Mädchen' mag.

Die als Stephanie identifizierte Frau ist die dritte Person, die der 'I Believe I Can Fly'-Sängerin sexuelles Fehlverhalten vorwirft.



Während des laufenden Prozesses New York Times berichtet, der Kommentar sei während eines Abendessens mit Kelly und zwei anderen Rappern aufgetreten, während die Frau 17 Jahre alt war.

WEITERLESEN: R. Kelly-Prozess gegen Sexhandel beginnt in New York

Was ist mit dem Kopfgeldjäger passiert?

Stephanie ist die dritte Frau, die im Prozess gegen R. Kelly aussagt. (AP)

Stephanie, jetzt 39, fügte hinzu, Kelly verglich sich mit Sänger Jerry Lee Lewis, der in den 1950er Jahren seinen 13-jährigen Cousin heiratete.

„Er ist ein Genie und ich bin ein Genie. Wir sollten tun dürfen, was wir wollen – schauen Sie sich an, was wir der Welt geben“, sagt Stephanie, sagte Kelly.

Die Anklägerin gehört zu den sechs Frauen, deren Anschuldigungen „den Kern des Falles der Staatsanwaltschaft“ ausmachen Mal hinzugefügt.

wann kann kevin warten beginnen

Stephanie sagte während ihrer Aussage, ihre Interaktion mit Kelly sei definitiv die härteste Zeit meines Lebens. Ich hatte ein sehr geringes Selbstwertgefühl“, so die Mal .

R kelly

1999, damals 17, behauptet Stephanie, sie habe sich an Kelly gewandt, um ein Vorsprechen für ihre Freundin zu bekommen. (Getty/AP)

„Ich hatte bereits sexuelle Traumata in meiner Familie erlebt, bei meinem ersten Chef, bei Männern auf der Straße. Ich war sehr verletzlich.'

1999, damals 17, behauptet Stephanie, sie habe sich an Kelly gewandt, um ein Vorsprechen für ihre Freundin zu bekommen.

WEITERLESEN: Jahre in Arbeit, R Kelly-Prozess wegen sexuellen Missbrauchs beginnt

Was ist das Vermögen von Kelsey Grammer?

Als sie zustimmte, behauptete Stephanie, die Sängerin wolle sie „kennenlernen“ und würde gerne „kuscheln“.

Die Frau behauptete, das Paar habe Sex gehabt, obwohl sie ihm mitgeteilt hatte, dass sie minderjährig sei.

„Er hat mich gedemütigt, erniedrigt, er hat mir Angst gemacht. Ich werde nie vergessen, wie er mich behandelt hat.' (AP)

„Ich bin noch nie zuvor oder seitdem so behandelt worden“, sagte sie.

„Er hat mich gedemütigt, erniedrigt, er hat mir Angst gemacht. Ich werde nie vergessen, wie er mich behandelt hat.'

Stephanie behauptete, Kellys Stimmungen hätten sich von 'nett und charmant' zu 'kontrollieren und andeuten' verschoben, insbesondere beim Sex. Sie behauptete, sie solle mehrere Tage in einem Raum bleiben und ihn nicht verlassen, bis die Sängerin ihr erlaubte.

Der 'Ignition'-Sänger sitzt seit 2019 in Untersuchungshaft, beteuert aber seine Unschuld.

Er hat sich der bundesstaatlichen Anklagen des Sexhandels und der Erpressung nicht schuldig bekannt. Sein Prozess begann am 9. August in Brooklyn, nachdem er sich aufgrund der Pandemie verzögert hatte.

Kelly war zum Zeitpunkt der Vorwürfe von Stephanie 32 Jahre alt. Sie war 17. (Getty)

Nicole Blank Becker, eine von Kellys vier Verteidigern, behauptete, das Schutzalter im Bundesstaat Illinois sei 17 Jahre alt, das Gesetz sei jedoch nur anwendbar, wenn der Altersunterschied zwischen den Partnern weniger als fünf Jahre betrage.

Kelly war damals 32 Jahre alt.

wer ist naomi watt dating

Stephanie ist die jüngste in einer langen Reihe von Frauen, die gegen Kellys sexuelles Fehlverhalten aussagen.

Weitere Informationen finden Sie hier in einer Zeitleiste: Eine Zeitleiste des Verfahrens gegen R Kelly

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Probleme hat, wenden Sie sich bitte an: Lifeline 13 11 14; Beyondblue 1300 224 636; Linie für häusliche Gewalt 1800 65 64 63; 1800-RESPECT 1800 737 732