Thunder Force-Interview: Melissa McCarthy und Octavia Spencer sind unwahrscheinliche Superhelden in Thunder Force auf Netflix: 'Das war nicht geschrieben ... es war so unangenehm'

Thunder Force-Interview: Melissa McCarthy und Octavia Spencer sind unwahrscheinliche Superhelden in Thunder Force auf Netflix: 'Das war nicht geschrieben ... es war so unangenehm'

Melissa McCarthy gibt zu, dass sie „ein bisschen nervös“ war, einen hautengen Anzug anzuziehen, um in ihrem neuen Film einen Superhelden zu spielen, Donnerkraft .

Mit 50 ist sie vielleicht nicht die erste Person, die einem in den Sinn kommt, eine solche Rolle zu übernehmen, ein Gefühl, das ursprünglich von ihrer gleichaltrigen Co-Star Octavia Spencer geteilt wurde.



Aber alle Bedenken, die die beiden Frauen hatten, wurden beiseite gelegt, als sie sich für den Film anpassten, der heute (9. April) auf Netflix Premiere hat.

'Die Anzüge waren unglaublich', sagt McCarthy zu Alcoholtogo.

WEITERLESEN: Melissa McCarthy musste ins Krankenhaus, nachdem sie in Australien von einer Spinne gebissen wurde

Melissa McCarthy und Octavia Spencer liebten es, ihre Superhelden-Anzüge in Thunder Force zu tragen. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

„Zuerst bist du ein bisschen nervös … ziehst einen hautengen Anzug an und gehst dann vor drei Kameras [aber dann] haben wir beide die angezogen und sie waren unglaublich bequem und wir dachten:“ Wir sehen großartig aus.“ '. Wir fühlten uns so stark.

'Wir standen immer wieder da mit unseren Fäusten in den Hüften [und dachten] 'Ich fühle mich wirklich hart und bereit zu kämpfen'.'

Spencer, ein langjähriger Fan von Superheldenfilmen, sagte, es sei ein Traum, einen eigenen Anzug zu tragen.

McCarthy ist 'Lydia' und Spencer 'Emily' in Donnerkraft , das von McCarthys Ehemann geschrieben und inszeniert wurde Ben Falcone .

ist blink 182 noch zusammen

WEITERLESEN: Melissa McCarthy erinnert sich, dass sie „ausgeflippt“ wurde, weil sie einen Adidas-Trainingsanzug zu einer Oscar-After-Party getragen hat

Melissa McCarthy als Lydia in Thunder Force auf Netflix. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

berühmte Gaststars zu Recht und Ordnung svu

Lydia und Emily sind entfremdete beste Freundinnen aus der Kindheit, die wieder vereint werden, als Lydia sich versehentlich eine Injektion eines superstarken Serums verabreicht. Emily, heute eine weltbekannte Wissenschaftlerin, verbrachte Jahre damit, für sich selbst zu erschaffen.

Die beiden Frauen werden zu unwahrscheinlichen Superhelden, als sie sich zusammenschließen, um eine Bande von „Miscreants“ zu bekämpfen, übermenschlichen Schurken, die entschlossen sind, die Welt zu verwüsten.

Wütend auf ihre Freundin, weil sie sich selbst eine Spritze verabreicht hat, hat Emily keine andere Wahl, als mit ihr zusammenzuarbeiten, und erlangt ihre eigene Macht, Unsichtbarkeit, und die beiden werden zum Superhelden-Duo namens Thunder Force, das bereit ist, die Kontrolle über ihre Stadt von den bösen Miscreants zurückzuerobern .

Bobby Cannavale, Jason Bateman und Pom Klementieff in Thunder Force. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

Der Film spielt auch Bobby Cannavale als 'The King', Jason Bateman als 'The Crab' und Pom Klementieff als 'Laser'.

Auch die Töchter von McCarthy und Falcone, Vivian und Georgette, haben Cameos. Auch Falcone spielt eine kleine Rolle – traditionell in den meisten seiner Filme neben McCarthy.

Mit Lydias und Emilys neu erworbenen Superkräften kommt die Notwendigkeit eines coolen Autos – steigen Sie ein in den Lamborghini.

Aber wie McCarthy und Spencer erklären, war der schlanke Radsatz nicht die beste Wahl für sie, auch wenn er fantastisch aussah.

Melissa McCarthy und Octavia Spencer in Thunder Force. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

Eine der lustigsten Szenen zeigt McCarthy und Spencer, die versuchen, aus dem Lamborghini herauszukommen, während sie ihre hautengen, latexartigen Kostüme tragen.

Der nicht sehr reibungslose Prozess führt dazu, dass beide Frauen beim Aussteigen versuchen, sich zu heben und zu stöhnen.

Es ist sehr zuordenbar für jeden, der Schwierigkeiten hat, ein niedriges Auto zu verlassen.

Jack Harlow und Addison Rae

'Wenn Sie jemals die Möglichkeit haben, in einen Lamborghini ein- und auszusteigen, sieht es ungefähr so ​​aus', erklärt McCarthy Alcoholtogo.

'Das war nicht geschrieben – als wir ein- und aussteigen mussten, war es so unangenehm, dass wir dachten: 'Nun, jetzt müssen wir hineinspielen, denn es dauert ungefähr dreieinhalb Minuten, um hineinzukommen und sieben, um auszusteigen.'

Spencer fügt lachend hinzu: „Und wir sind beide, wissen Sie, 5'2 (152 cm), also hatten wir es schwer. Ich verstehe nicht, wie diese zwei Meter großen Typen in dieses Auto steigen.'

'Ich weiß nicht, wie Sie sich in dieses Auto packen könnten', sagt McCarthy.

Der niedrige Lamborghini erwies sich für Melissa McCarthy und Octavia Spencer als schwierig beim Ein- und Aussteigen. (Netflix)

'Und du würdest es bestimmt nicht tun und cool aussehen, das kann ich dir sagen.'

Das war nur einer von vielen Momenten am Set, in denen McCarthy und Spencer in Gelächter ausbrachen und ihre Freundschaft auf dem Bildschirm das wahre Leben widerspiegelte.

McCarthy und Spencer sowie Falcone sind seit mehr als 20 Jahren enge Freunde und beschreiben diesen Film als 'Liebesgeschichte' ebenso wie als Superheldenfilm.

„Die beiden sind trotz ihrer Unterschiede so liebe Freunde … mehr noch als der Superhelden-Aspekt ist es eine Liebesgeschichte über Freundschaft“, sagt McCarthy.

'Es hat mir viel bedeutet.'

Spencer stimmt zu und beschreibt die Erfahrung der Zusammenarbeit als „Traum“.

valerie robinson michael schoeffling fotos

Melissa McCarthy sagte, dass sie ihre Drahtstunts in Thunder Force liebte. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

„Um jeden Tag mit Menschen arbeiten zu können, die man liebt und die man beruflich respektiert, wünschte ich mir ehrlich gesagt, dass ich diese Erfahrung einfach mitnehmen und in jeden einzelnen Job einbringen könnte“, sagt sie.

'Aber Sie haben nicht diese Art von Geschichte mit jeder einzelnen Person, mit der Sie arbeiten – Sie haben nicht bedingungslose Liebe für jede einzelne Person, mit der Sie arbeiten.'

Vieles von der Begeisterung Donnerkraft hat sich auf seine beiden Hauptfiguren konzentriert, die dem Superhelden-Stereotyp entgegentreten, der in anderen Blockbustern zu sehen ist.

Die Idee wurde von Falcone erfunden und seiner Frau vorgestellt, die die Idee, nach so vielen Jahren mit ihrer Freundin zusammenzuarbeiten, genoss.

Octavia Spencer und Melissa McCarthy spielen ungewöhnliche Superhelden in Thunder Force. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

Als Frau mittleren Alters war die Idee, einen Superhelden spielen zu können, für Spencer, eine Oscar-Preisträgerin, in dieser Phase ihrer illustren Karriere ein wenig ungläubig.

Das Verbrechensbekämpfungs-Duo, as Donnerkraft , repräsentieren Girl Power bis zum Äußersten.

Ihre Charaktere sind sehr zuordenbare, echte Frauen – wenn auch mit den Kräften der Superkraft und Unsichtbarkeit.

'Ich weiß nicht, wie man eine nicht echte Frau spielt', sagt McCarthy. „Das ist es, wonach Ben und ich immer streben.

„So oft wurden weibliche Charaktere, und ich denke, es wird besser, so geschrieben, wie man es sein sollte – so betörend, so angenehm, so perfekt – und ich denke, oh mein Gott, es gibt nichts zu spielen und ich tue es.“ weiß nicht, wer sich darauf bezieht.

Melissa McCarthy in Thunder Force während eines entscheidenden Moments im Film. (HOPPER STONE/NETFLIX © 2021)

'Beide Frauen sind auf so unterschiedlichen Bahnen [doch] waren immer noch so zuordenbar.'

Einer der besten Teile des gesamten Prozesses war das Filmen der körperlich anstrengenden Kampfszenen des Films, sagt sie.

war Justin Timberlake verheiratet mit Britney Spears

„Ich liebe die ganze Drahtarbeit – wirf mich herum und stecke mich in eine Kampfszene und ich bin so glücklich wie möglich. [Aber] Octavia teilt meine Liebe dazu nicht“, lacht sie.

„Es hat so viel Spaß gemacht, ihr zuzusehen … sie ist so in ihrem Element“, fügt Spencer hinzu.

'Sie hat es wirklich einfach aussehen lassen und ich kann Ihnen sagen, es ist nicht einfach.'

Thunder Force ist jetzt auf Netflix streamen .