Tom Hollanders „Ein Tag im Leben“-Artikel geht viral und enthüllt, wie Männer mittleren Alters ihren Tag verbringen

Tom Hollanders „Ein Tag im Leben“-Artikel geht viral und enthüllt, wie Männer mittleren Alters ihren Tag verbringen

Schauspieler Tom Hollander wurde für seine brutal ehrliche Darstellung dessen, was er an einem Sonntag vorhat, gelobt.

In einer Feature-Spalte mit Die Sunday Times , das Über Zeit und Fluch der Karibik star, 53, spricht über seine Wochenendroutine – und enthüllt die langweiligen Aktivitäten, die er an einem Tag macht.



„Ich wache normalerweise um 3 oder 4 Uhr morgens auf“, beginnt er. »Nicht weil ich wie Margaret Thatcher bin, sondern weil ich pinkeln muss. Ich pinkle in der Dunkelheit mit dem Bildschirm meines Telefons, um das Ziel zu beleuchten, dann nehme ich oft eine halbe Schlaftablette (Antihistaminikum), schalte den Weltdienst ganz leise ein und versuche wieder einzuschlafen.'

Tom Hollander bei der Premiere von The Night Manager während der 66. Berlinale Internationalen Filmfestspiele Berlin im Haus der Berlinale am 18. Februar 2016 in Berlin, Deutschland. (Getty)

Der Star spricht weiter darüber, wie er seine Freundin in verschiedenen Positionen kuscheln kann – oder das Kissen, wenn sie nicht da ist.

„Nachdem wir gegessen haben und meine Freundin zur Arbeit gegangen ist, betrachte ich mich selbst im Spiegel und versuche zu sehen, was andere sehen“, die Uns Stern geht weiter. „Untersuche meine Glatze, wiege mich und ziehe meinen Bauch ein. Dann lass ihn raus. Dann ziehen Sie es wieder ein.'

Susan Boyle über amerikanisches Idol

Später am Tag überlegt er, ob er bei Sonnenschein oder Regen eine Radtour machen soll, zu Hause bleiben und „masturbieren und dösen oder über die außergewöhnliche Ungerechtigkeit von Philip Greens Ritterschaft spekulieren oder sich diese App ansehen“ das sagt dir, welcher Berühmtheit du am ähnlichsten bist (Tom Hardy).'

Tom Hollander nimmt am 12. Dezember 2018 in London, England, an einem Private War Special Q&A Screening im Regent Street Cinema teil. (Dave J. Hogan/Getty Images)

Die aufrichtige Kolumne hat die Fans auf Twitter in eine Kernschmelze getrieben, in der die Leser seinen Artikel als 'reines Genie' beschrieben haben.

Brian Austin Green Luke Perry

„Heute ist der Tag, an dem Tom Hollander zu einem nationalen Schatz wurde. Das beste Leben des Tages aller Zeiten“, hieß es in einem Kommentar.

„Hut ab vor dem Schauspieler Tom Hollander, der einen der lustigsten geschaffen hat Sunday Times Magazin „Life in the Day“-Artikel aller Zeiten“, fügte ein anderer Benutzer hinzu.

Uns Schriftsteller David Nicholls auch hat Hollanders Artikel kommentiert , sagt, sein 'witziger' Ton bezieht sich auf den seiner Bildschirmfigur Douglas.

'Das ist charakteristisch witzig und selbstironisch und auch nur ein wenig Douglas-artiges #Us', twitterte er.