Vanessa Bryant ehrt den verstorbenen Ehemann Kobe Bryant am 20. Hochzeitstag

Vanessa Bryant ehrt den verstorbenen Ehemann Kobe Bryant am 20. Hochzeitstag

Vanessa Bryant denkt an Kobe Bryant an ihrem 20. Hochzeitstag.

Am 18. April teilte die 38-Jährige in einer besonderen Instagram-Hommage an ihren verstorbenen Ehemann einige schöne Erinnerungen mit.



„Alles Gute zum Jahrestag, Baby. Ich liebe dich. 20 Jahre“, schrieb sie neben einem Foto des Paares, das sich am Altar küsste.

Kobe Bryant küsst Vanessa Bryant am Altar.

Kobe Bryant küsst Vanessa Bryant am Altar. (Instagram)

Vanessa hat auch ein Video von ihr und Kobe gepostet und schreibt: 'Ich liebe dich für jetzt, für immer und für immer @kobebryant.' In dem Clip erklärt Kobe seine unsterbliche Liebe zu seiner Frau und sagt: „Ich liebe sie enorm. Wir sind auch beste Freunde. Es ist ein Segen.' Beobachten Sie oben.

Kobe und seine Tochter Gianna starb am 26. Januar 2020 bei einem tragischen Hubschrauberabsturz.

Marlon Brando Indianersprache

Vanessa schrieb damals über den Unfall: „Wir sind völlig am Boden zerstört über den plötzlichen Verlust meines liebenden Ehemanns Kobe – des erstaunlichen Vaters unserer Kinder; und meine schöne, süße Gianna – eine liebevolle, nachdenkliche und wundervolle Tochter und tolle Schwester von Natalia, Bianka und Capri.“

Kobe Bryant, Vanessa Bryant, Foto, Selfie, erstes Treffen

Kobe Bryant und Vanessa Bryant haben sich am Set eines Musikvideos kennengelernt. (Instagram)

Kobe und Vanessa lernten sich 1999 während der Dreharbeiten für ein Musikvideo kennen. Der Basketballstar machte Vanessa einen Heiratsantrag, nachdem sie 18 Jahre alt wurde, und das Paar heiratete 2001.

Sie begrüßten vier gemeinsame Kinder, die Töchter Natalia (18), Bianka (4), Capri (1) und die 13-jährige Gianna.

WEITERLESEN: Vanessa Bryant feiert den Eintritt von Tochter Natalia an die University of Southern California

Anfang dieses Jahres sagte Vanessa Menschen ihre Töchter „helfen mir, über den Schmerz hinweg zu lächeln“, ihren Ehemann zu verlieren.

„Sie wissen, dass Mama harte Tage hat, aber wenn ich ihre Gesichter sehe, wenn sie merken, dass ich geweint habe, strecke ich mich auf und drücke mich für sie durch“, sagte sie. 'Ich kontere, indem ich sie über etwas zum Lächeln bringe ... Immer das Licht in der Dunkelheit finden.'

Kobe Bryant, Vanessa Bryant, Foto, Selfie, Instagram

Kobe Bryant und Vanessa Bryant haben 2001 geheiratet. (Instagram)

WEITERLESEN: Kobe Bryants Frau Vanessa hält nach dem Tod von Ehemann und Tochter Gigi immer noch durch

Warum ist Keanu Reeves Single?

Sie fügte hinzu: „Ich kann nicht sagen, dass ich jeden Tag stark bin. Ich kann nicht sagen, dass es keine Tage gibt, an denen ich das Gefühl habe, dass ich den nächsten nicht überleben kann.'

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,