Was Panic-Stars Olivia Welch und Jessica Sula hoffen, dass die Zuschauer von der neuen Amazon Prime-Serie mitnehmen werden

Was Panic-Stars Olivia Welch und Jessica Sula hoffen, dass die Zuschauer von der neuen Amazon Prime-Serie mitnehmen werden

Was würden Sie für ein besseres Leben tun? Das ist die Frage in Die neue Serie von Amazon Prime Video, Panik , in dem eine Gruppe von High-School-Absolventen davon träumt, ihre kleine Stadt in Texas zu verlassen, um grünere Weiden zu verbringen.

Unnötig zu erwähnen, dass Geld ein Hindernis ist. Um 50.000 US-Dollar zu gewinnen, entscheiden sie sich, Panic zu spielen – ein tödliches Spiel voller Killerherausforderungen. Buchstäblich.



Basierend auf Lauren Olivers gleichnamigem Bestseller aus dem Jahr 2014. Panik Newcomer Olivia Welch als Protagonistin Heather Nill und Jessica Sula als ihre beste Freundin Natalie Williams. Letzterer ist die Tochter des Deputy Sheriffs und spielt für Schlagkraft, ersterer lebt in einem Wohnwagenpark und spielt für die Freiheit.

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview, Jessica Sula, Olivia Welch

Die mit Spannung erwartete Serie Panic von Amazon Prime Video. (Amazon-Prime-Video)

Siehst du, Heather wollte auf legitime Weise erfolgreich sein – sie arbeitete im örtlichen Lebensmittelladen und verstaute ihr Geld sorgfältig in einem Schuhkarton unter ihrem Bett. Aber als ein Vorfall ihre Umstände von verzweifelt zu ernst nimmt, ist sie gezwungen, in Panik zu geraten.

Die Herausforderungen? Von hoch aufragenden Klippen springen, mit verbundenen Augen in Schwebebahnen gehen und Geisterhäuser betreten, um nur einige zu nennen. Spezialeffekte hin oder her, das Teenie-Drama ist nichts für schwache Nerven. Aber der 23-jährige Welch war an Bord.

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview

Panic basiert auf Lauren Olivers gleichnamigem Bestseller. (Instagram)

'Ich hatte das Drehbuch vor dem Buch gelesen und dachte: 'Das ist so verrückt. Wir springen wie von Klippen!' Dann habe ich das Buch gelesen“, erzählt die Schauspielerin Alcoholtogo während eines Zoom-Interviews.

„Und das Buch zu lesen war großartig, weil die Geschichte an so coole Orte geht und es so viele lustige Herausforderungen und einzigartige Dinge gibt, die wir tun und filmen können. Es hat mich also aufgeregt, die Show zu machen.'

WEITERLESEN: Der aufstrebende Star Mia Healey ist „dankbar“, die erste Schauspielrolle neben der Australierin Rachel Griffiths in The Wilds zu bekommen

Abenddämmerung bis Morgendämmerung Tanzszene
Panik, Amazon Prime Video, Serie, Olivia Welch, Interview

Olivia Welch spielt Heather Nill in Panic. (Instagram)

Es war der gleiche Nervenkitzel, der Sula zu der Serie zog. Der 27-Jährige absolvierte 2018 während der Pilotsaison in LA das Vorsprechen, aber Panik war die einzige Serie, zu der sie sich verbunden fühlte.

„Es war eines der Drehbücher, das mich wirklich gepackt hat und ich dachte, es wäre cool, einen Rückruf zu bekommen. Aber man muss nur mit den Schlägen rollen und auf das Beste hoffen“, sagt Sula Alcoholtogo. „Von all den Dingen, für die ich vorgesprochen habe, ist dies definitiv ein herausragendes Stück, von dem ich dachte, dass es wirklich Spaß machen würde, es zu filmen.

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Jessica Sula, Interview

Jessica Sula spielt Natalie Williams in Panik. (Instagram)

„Das war die erste Hürde, es zu bekommen, und dann, wenn man Glück hat, bekommt man so tolle Mitspieler, das hilft. Vor allem mit dem Inhalt all der Gruppenszenen, dem Sehen und Lesen aller Stunts mit jedem Skript – einfach wirklich verrückte Kleinstadt-Sachen, die man machen kann. Ihr seid nur ein Haufen Kinder, die nichts Gutes im Schilde führen.'

WEITERLESEN: Der australische Schauspieler Todd Lasance erinnert sich an ein intensives Militärtraining mit Michael B. Jordan für den neuen Blockbuster Without Remorse

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview, Jessica Sula, Olivia Welch

Die Panikstars Jessica Sula (links) und Olivia Welch begannen 2018 mit den Dreharbeiten zur Serie. (Instagram)

Sula, die in Swansea, Wales, geboren wurde, sagt über ihre Beziehung zu der Rolle, wenn ihre realen und Bildschirm-Persönlichkeiten Welten voneinander entfernt sind: „Es gibt universelle Gefühle, [aus einer kleinen Stadt] herauszukommen. Ich bin in einer relativ kleinen Stadt in Wales aufgewachsen und die Leute kannten jeden in der Nachbarschaft. Ich glaube, da habe ich mich irgendwie eingesperrt.

'Aber es macht auch Spaß, meiner Fantasie freien Lauf zu lassen und die Dinge, die ich in meiner Jugend gesehen habe, also habe ich das einfach aufgegeben, um [Natalies] ganze Welt zu erschaffen.'

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview, Olivia Welch

Olivia Welchs Figur Heather steht in der Serie vor einem epischen Klippensprung. (Amazon-Prime-Video)

Die Serie spielt auch Ray Nicholson, den Sohn des erfahrenen Hollywood-Stars Jack Nicholson . Der 29-Jährige spielt die Rolle von Ray Hall, dem ansässigen Bad Boy, der sich seiner Jailbird-Familie nicht schämt.

Während die Charaktere von Welch und Nicholson am Set eine intensive Chemie haben, sind sie außerhalb des Sets die besten Freunde.

WEITERLESEN: Bella Hadid ist angeblich mit Jack Nicholsons Enkel Duke Nicholson zusammen

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview

Jack Nicolsons Sohn Ray Nicholson spielt in der Serie den Bad Boy Ray Hall. (Matt Lankes/Amazon Studios)

„Die Charaktere waren so extrem, dass wir viel geprobt und wirklich zusammen an unseren Szenen gearbeitet haben“, erinnert sich Welch. „Wir wussten, dass die Beziehung sehr kompliziert und vielschichtig und gerechtfertigt war – es hat uns Spaß gemacht. Aber er ist nur einer meiner besten Freunde und ich hatte das Gefühl, dass wir uns gegenseitig geholfen haben, und es war einfach großartig, mit ihm zusammenzuarbeiten. Ich hatte großes Glück, dass er als Ray gecastet wurde.'

Abgesehen von Spaß und Spiel ist dies die Botschaft der Serie, die sowohl für Welch als auch für Sula verankert ist. Das Duo erforscht Themen und Unruhen, die heute im Leben junger Erwachsener vorherrschen – Familiendramen, Gruppenzwang und gesellschaftliche Probleme – und möchten, dass die Zuschauer wissen, dass nichts dauerhaft und alles im Leben möglich ist.

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview

Olivia Welch und Ray Nicholson spielen in der Serie Liebesinteressen. (Matt Lankes/Amazon Studios)

„In diesem Alter hat man das Gefühl, dass die Gefühle, die man fühlt, und die Orte, an denen man sich in seinem Leben befindet, sehr dauerhaft sind“, sagt Welch. „Ich denke, die Show macht einen großartigen Job, das zu zeigen. Es beginnt am Anfang des Sommers und es endet am Ende des Sommers, und so viele Veränderungen für all diese Kinder und Charaktere.

was auch immer mit craig ferguson passiert ist

„Ich hoffe, es ist eine gute Darstellung, dass Sie nicht so verrückte Einsätze machen müssen, aber Ihr Leben kann sich ändern und Dinge können sich ergeben und Gelegenheiten können Sie treffen. Es geht nur darum, in diesen Zeiten durchzuhalten. Alles fühlt sich so schwer und dauerhaft an – und das ist es nicht. Zeit verändert alles.'

„Gönnen Sie sich auch eine Pause“, ergänzt Sula, die nicht zweimal darüber nachdenkt, Social Media ab und zu abzuschalten. „Und wenn du etwas nicht tun willst, musst du es nicht tun. Das ist die Hauptsache, an die man sich erinnern sollte.'

Panic-Premiere auf Amazon Prime Video am 28. Mai.

Panik, Amazon Prime Video, Serie, Interview

Camron Jones und Mike Faist bilden den Rest der Hauptdarsteller. (Matt Lankes/Amazon Studios)

Für eine tägliche Dosis von Alcoholtogo,